Skip to content

Experten-Lektorat

Herzlichen Glückwunsch zum fertigen (oder fast fertigen ;-)) Manuskript! Und natürlich auch dazu, dass du es professionell lektorieren lassen möchtest.

 

Dadurch stellst du sicher, dass dein Buch inhaltlich, sprachlich und formell tipptopp in Ordnung ist und du dich nicht blamierst. Aber vor allem kommt so das, was du eigentlich sagen möchtest, richtig gut auf den Punkt. Ich verspreche dir: Ich finde genau die Worte, die du gesucht hast.

Und so funktioniert es:

  1. Du schickst mir dein vollständiges Manuskript in MS Word (nach Absprache auch Pages oder Google Docs möglich) und füllst meine kurze Checkliste aus, damit ich weiß, für wen und wofür du schreibst.
  2. Ich erstelle ein Probelektorat von ca. 500 Wörtern und ein Angebot für das gesamte Lektorat. Danach entscheidest du, ob wir zusammen arbeiten wollen.
  3. Auf Wunsch führen wir ein kurzes Gespräch per Zoom oder Telefon. Mein Ziel dabei: dich und deinen Tonfall kennenlernen, damit die Leserinnen und Leser dich im Buch wirklich spüren. So können wir auch offene Fragen direkt klären.
  4. Innerhalb von ca. 4 – 8 Wochen (je nach Länge, Verfügbarkeit und vertraglicher Vereinbarung) bearbeite ich dein Manuskript. Das mache ich im Korrekturmodus. So kannst du alle Änderungen nachvollziehen und bestenfalls gleich einiges für dein nächstes Projekt lernen. Wo deine Argumentation noch Lücken hat, stelle ich Fragen oder mache Änderungsvorschläge.
  5. Nachdem ich dir dein Manuskript per Mail zurückgeschickt habe, bearbeitest du ebenfalls im Korrekturmodus innerhalb von ca. 4 – 8 Wochen meine Anmerkungen und Vorschläge. Dann schickst du mir dein bearbeitetes Manuskript wieder zu.
  6. Ich führe eine letzte Korrekturschleife durch. Dabei schaue ich, dass alles druckreif ist. Weil selbst die besten Lektorinnen und Lektoren irgendwann betriebsblind werden und Kleinigkeiten übersehen können, empfehle ich noch einen finalen Korrekturdurchgang nach dem Satz. Damit kannst du entweder wieder einen Profi beauftragen oder jemanden im Bekanntenkreis mit hervorragenden Rechtschreibkenntnissen und scharfen Augen.
  7. Jetzt kannst du dein Manuskript in den Satz geben. Auf Wunsch kann ich dir kompetente Dienstleister dafür vermitteln.

Deine Investition:

ab 7,50 € / Normseite von 1650 Anschlägen inkl. Leerzeichen

„Ich bin so was von begeistert. Vielen lieben Dank. Sie spüren, was ich meine!“

Sabine B., Autorin und Ergo-, Psycho- und systemische Therapeutin